Ladyfest 2011
Münster

Ein Ladyfest ist ein unkommerzielles feministisches D.I.Y. (Do it yourself)-Festival, das von einer Gruppe feministischer Menschen organisiert wird. Insbesondere die in vielen Bereichen unterrepräsentierten FrauenLesbenTrans* haben hier die Möglichkeit ihr Wissen in Form von Workshops oder Vorträgen zu vermitteln und zu teilen, sowie mit Bands aufzutreten, zu performen oder Kunst auszustellen. Das Ladyfest knüpft an die Ideen der riot-grrl-Bewegung der 90er Jahre an, in der Frauen, Mädchen, Lesben und Trans* begannen sich zusammenzuschließen, um die permanente Unterrepräsentation von Musikerinnen und Künstlerinnen zu durchbrechen. Für das Ladyfest Münster gestaltete ich das Veranstaltungsplakat, Flyer, Aufkleber, Buttons sowie das Programmheft. Um die Inhalte des Ladyfestes aufzugreifen, habe ich mich für die Visualisierung des Clownfisches entschieden, da dieser beide Geschlechter in sich vereint und somit ein Sinnbild für die queere, feministische Szene ist.

zurück

ladyfest

ladyfest